Und genau so denkt Amazon, dass Sie woanders wohnen. Sie können dann Artikel im Kindle-Shop dieses Landes kaufen. Vielen Dank für den tollen Artikel! Ich habe bereits ein Buch in italienischer Übersetzung und das hat mich dazu inspiriert, darüber nachzudenken, mehr meiner Bücher im .it Store herauszustellen. 🙂 ich sowohl Konten mit Amazon.uk (für mich) als auch Amazon.com (für Geschenke an US-Bürger) habe und sowohl aus Großbritannien zugreifen kann, obwohl ich gelegentlich ziemlich fest mit Google sein muss. Meine Frage ist: Muss ich bücher aufladen, bevor ich gehe? Oder kann ich über WLAN aus einem anderen Land auf den USA Kindle Store zugreifen, um Bücher zu kaufen und herunterzuladen? Herr Bezos lehnte es ab, spezifische Informationen über Kindle-Verkäufe anzubieten. Aber er sagte, dass Kindle-Titel jetzt 48 Prozent des gesamten Buchverkaufs in Fällen, in denen Amazon sowohl eine digitale als auch physische Kopie eines Buches verkaufte. Das war ein Anstieg von 35 Prozent im vergangenen Mai, eine Steigerung, die Herr Bezos als „erstaunlich“ bezeichnete. Kunden auf Amazon.com sind vielleicht so an kostenlose Kopien gewöhnt, die ihnen ins Gesicht geworfen werden, dass sie mehr Bücher an einem Tag herunterladen, den sie jemals im Leben lesen werden. Fantastische Post, chock voll mit Tipps. Danke, Walt! Ich werde sie auf jeden Fall ausprobieren. Es ist schade, dass es keinen griechischen Amazon-Store gibt! (Ich bin Grieche – ma stessa faccia stessa razza, nein? LOL) Dennoch, intuitiv habe ich Ihren Weg die ganze Zeit zu verkaufen meine Bücher mehr auf Amazon UK anstatt in den USA, indem sie Standort (die Insel Korfu) zu vermarkten sie an britische Touristen, die die Insel lieben.

Ich habe auch Facebook-Gruppen verwendet, wie Sie erwähnt haben, um sie zu finden. Sie klingen sehr versiert und zuversichtlich bei dem, was Sie tun, Sie haben mich sicherlich inspiriert! Nochmals vielen Dank 🙂 Effrosyni Um, sie werden es nicht „im Ausland“ für Einkäufe bei Amazon verwenden. Darüber hinaus kündigte Amazon auch eine Preissenkung für den kindle in den USA an, der weiterhin neben dem neuen globalen Kindle verkauft wird. Der inländische Kindle kostet jetzt 259 US-Dollar, gegenüber 299 US-Dollar. Amazon hatte den Preis im Juli von 359 US-Dollar gesenkt, um die Nachfrage anzukurbeln und die Preise von Rivalen wie Sony zu decken, deren günstigster E-Reader jetzt 199 US-Dollar kostet.